Hans-Eberhard-Piepho-Preis

"Sprachenlernen entsteht, wenn man viel miteinander spricht"

Hans-Eberhard Piephos Ideen wachsen weiter, überall dort, wo Sie sich wie Piepho für kommunikatives Fremdsprachenlernen einsetzen. Seit 2006 fördert der alle zwei Jahre verliehene Hans-Eberhard-Piepho-Preis durch Piephos Lebenswerk inspirierte Arbeiten und Projekte – damit die Impulse eines der wichtigsten Didaktikers unserer Zeit lebendig bleiben.

Im Laufe der letzten Wettbewerbsrunde haben Sie wieder viele spannende Beiträge eingereicht: beispielhafte Schulprojekte, erfolgreiche Unterrichtsmodelle in der Erwachsenenbildung und wissenschaftliche Arbeiten. Die Preise für die besten Ideen im Sinne Piephos haben wir im Rahmen des DGFF-Kongresses am 1. Oktober 2015 in Ludwigsburg vergeben. Die Preisträger finden Sie hier.

Hans-Eberhard Piepho

Mit seinem Ansatz des kommunikativen Fremdsprachenunterrichts revolutionierte Professor Hans-Eberhard Piepho weltweit das Sprachenlernen.
» Erfahren Sie mehr über Hans-Eberhard Piepho

Die besten Ideen
für kommunikativen
Fremdsprachenunterricht

Lernen Sie die besten Arbeiten und Projekte der vergangenen Wettbewerbe kennen und entdecken Sie viele neue Ideen für die didaktische Praxis.
» Zu den Preisträgern

DIE SPONSOREN

Diesterweg
Domino Verlag
Hueber